F R A N K E N B U N D  e. V.                                                     GRUPPE NÜRNBERG                                                                               
                         AKTUELLES - BERICHT AUS DER GRUPPE - SOMMERHALBJAHR 2 0 1 7 Liebe Mitglieder und Freunde der Frankenbundgruppe Nürnberg, den Umzug in unseren neuen Vortragsraum, den Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Kirche in Langwasser (Glogauer Str. 23, gegenüber dem Gemeinschaftshaus) sowie die Umstellung auf den neuen Vortragstermin haben wir inzwischen vollzogen. Die Karl-Bröger-Gesellschaft bietet auch im Sommerhalbjahr 2017 zwei Tagesfahrten an. Am 20.5. geht es in den Steiger- wald, am 8.7. nach Eichstätt. Das Frühjahrskonzert des Kammerorchesters Schwabach findet am 13.5. im Markgrafensaal statt. Unsere Mitglieder haben bei rechtzeitiger Anmeldung zu diesem Konzert freien Eintritt, weil die Frankenbundgruppe Nürnberg das Kammerorchester finanziell unterstützt. Nähere Informationen zum Kammerorchester finden Sie auf dessen Internetseite. Um dorthin zu gelangen,  können Sie den Link auf unserer Startseite nutzen. Die auf Initiative unseres Kassenwarts, Herrn Muscats, begonnene Aufstellung von Informationstafeln an Flurdenkmälern wird fortgesetzt, verläuft jedoch nicht immer ganz reibungslos, wodurch es in einzelnen Fällen zu Verzögerungen kommt. Über den Fortgang der Arbeiten wird berichtet. Eine lesenswerte Darstellung dieser Frankenbund-Initiative finden Sie in dem Zeitungs- artikel “Geschichte und Geschichten in Stein gemeißelt” (Nürnberger Zeitung, 11.3.2017, S.18), den unser Mitglied Herr Prof. Dr. Rusam verfasst hat. Bitte beachten Sie bei Umzug oder Kontoänderung (bei Beitragseinzug), uns Ihre neuen Daten zu melden. Sie ersparen uns erhebliche Nachforschungs- und Rückbuchungskosten und vermeiden, dass Sie die Zeitschrift Frankenland nicht mehr erhalten. Die Einzelmitgliedschaft kostet ab dem 1.1.2018 EUR 25, die Familienmitgliedschaft EUR 30. Die Erhöhung des Mitgliedsbeitrags wurde beim letzten Bundestag des Frankenbundes in Rothenburg ob der Tauber beschlossen. Gründe dafür sind die allgemeine Kostensteigerung sowie ein Rückgang der Fördergelder. Bitte beachten Sie die neuen Beitragssätze, wenn Sie den Mitgliedsbeitrag selbst überweisen. Ein Formular für eine Einzugsermächtigung können Sie bei Herrn Muscat anfordern.
Startseite Aktuelles Programm Impressum Beitritt
Von folgenden BÜCHERN haben wir noch mehr oder weniger viele Exemplare auf Lager. Wenn Sie sich für den einen oder anderen Titel interessieren, sprechen Sie uns bitte an. Arbeitsgemeinschaft 75 Jahre Lokalbahn Nürnberg-Nordost - Gräfenberg (Hrsg.): 75 Jahre Lokalbahn Nürnberg-Nordost - Gräfenberg (Fahner, Lauf a. d. Pegnitz, 1983) Autorengruppe Sonderzeit: Rothfeder - Lyrik und Prosa der Autorengruppe Sonderzeit (Books on Demand, Norderstedt, o. J.) Walter Dipping: Auf Spurensuche - Heilige und Namenspatrone fränkischer Dorfkirchen (Meyer, Scheinfeld, 2008) Ernst Eichhorn: Gostenhof und seine Bedeutung in Nürnbergs Verkehrsgeschichte (Fahner, Lauf a. d. Pegnitz, 1987) Frankenbund e. V. (Hrsg.): Frauen in Franken (Sonderdruck zum Tag der Franken 2012) Frankenbund e. V. Gruppe Nürnberg / Hermann Scherzer (Hrsg.): Conrad Scherzer und Franken (Fahner, Lauf a. d. Pegnitz, 1992) Geschichte für alle e. V. (Hrsg.): GOSTENHOF, Muggenhof, Eberhardshof und Kleinweidenmühle - Geschichte eines Stadtteils (Sandberg, Nürnberg, 2005) Ingeborg Höverkamp: Mondstaub - Gedichte (Hohenloher Druck- und Verlagshaus, Gerabronn, 1997) Robert Unterburger: Geschichtliche Spaziergänge zu den Orten des Landkreises Roth - Bd. 1: Von Abenberg bis Alfershausen (Allersberg, 2009) Edmund Zöller: Kreuz und quer durch die Rothenburger Landwehr (Faltblatt; Schneider, Rothenburg o. d. Tauber, o. J.)
DFS-Zug unterhalb der Ruine Neideck am 6.8.2017
Abenberg im Juni 2017
Aktuelles